1. Juli 2020

Imap geht nicht auf altem Outlook?

Wenn Outlook nach der Installation und der Kontoeinrichtung um’s Verrecken nicht die vielen E-Mails in der Eingangsmail zeigen will, dann kann das einen lächerlichen Grund haben.
   Hier ein Beispiel, auf das ich hereingefallen bin:
Im Posteingang nur die zwanzig Jahre alte langweilige Begrüßungsnachricht von Microsoft, sonst gähnende Leere …

   Die Lösung: Unten Die »Imap«-Ordnergruppe expandieren.


Ja, und da sind sie ja! In dem Fall 686 Mails im Posteingang, und eine Menge Spams dazu. Alles richtig!
Jetzt nur noch diesen Posteingangsordner zum zuerst geöffneten Ordner machen, schon stimmt’s auch für den Laien: Extras, Optionen, weitere …, Erweiterte Optionen, Allgemein, Einstellungen, Durchsuchen.

BesucherzaehlerLink hierher: https://bit.ly/fj38gzCdY
 = https://blogabissl.blogspot.com/2020/07/imap-geht-nicht-auf-altem-outlook.html

Siehe auch http://j.mp/2EdcdNV =
  http://blogabissl.blogspot.de/2016/01/neuen-windows-rechner-einrichten.html

PS. Wenn Ihnen Imap nicht recht laufen will, bleiben Sie bei Pop ohne Löschen! Sie machen weiterhin Ihren Pop-Abruf, lassen die Mails aber immer und unbedingt für einen anderen Pop-Abruf stehen.

Keine Kommentare: