31. Dezember 2022

Opening »Käsereibe« Kenwood grati öffnen


             Käsereibe »Kenwood grati« geöffnet
Das ist unsere alte elektrische »Käsereibe« Kenwood grati. Der Akku ist alt und wohl kaputt. Baugleiche Modelle gibt es auch von anderen Herstellern als Kenwood, etwa Ariete. Im Bild links der runde, glänzende Reibeteil, ein Einsatz, und im aufgeklappten Hebel blau der Akku. 
Schrauben und Deckelchen
Zum Öffnen dieses länglichen Deckels müssen Sie drei Kreuzschrauben herausdrehen: links die zwei – siehe die dunklen Löcher am linken Bildrand – und rechts eine. Die Löcher sind jeweils von kleinen, runden Plastikkappen verschlossen; die müssen vorher herausgeprokelt werden, wobei sie meist eine der vier Zacken verlieren, weil das Plastik inzwischen alt und spröde ist. Sind die Schrauben draußen, muss das Gehäuse aufgesprengt werden, vielleicht mit einem Messerrücken, der genau in die lange, rundumlaufende Spalte passt. Macht man’s mit einem Schraubenzieher, so geht das oft nicht ohne Spuren zu hinterlassen.
   Eine Reparatur lohnt meines Erachtens nicht. Es gibt gut und preiswert Ersatz z. B. auf Ebay.
   Die Batterie – genaugenommen ein Akku(mulator) – besteht aus zwei Zellen in Reihe, zusammengeklebt, jeweils vom Typ

Profitec PT 1500 NiCd SC 2 V Kapazität 1500 mA
Standard Charge 300 mA for 7 hours
Quick charge 750 mA for 2½ hours

Ersatzakkus gibt es ab etwa zwanzig Euro. Steht nicht dafür, meine ich – und schließe diesen Blog-Post mit …

Permanentadresse hierher: 
https://blogabissl.blogspot.com/2022/12/opening-kasereibe-kenwood-grati-offnen.html

 Besucherzaehler

29. Dezember 2022

Tipps für deutsche Jahresberichte

 Leider zu spät für die aktuelle Saison …

1. Zwei Spalten auf A4 (210 × 297 mm) geht gut, oder A4 zu A5 einfach gefaltet.
   Eventuell darauf achten, dass der Inhalt auch auf  “Letter” (span. «carta», 216 × 279 mm) passt, wenn ihr digital nach Amerika schickt.

Blocksatz: Rechts ist eine
senkrechte Kante.
Silbentrennung!



2. Deutsch hat lange, lange Wörter. Wer in Blocksatz setzen will, schalte unbedingt die Silbentrennung ein. 

Flattersatz: Der rechte Rand »flattert«
 

 

 

 
Ich bevorzuge generell Flattersatz.
   Spalten so texten, dass keine Hurenkinder entstehen und keine Schusterjungen.

3. Zahlen bis zwölf ausschreiben. Ich tu’s auch mit kurzen größeren, runden, sagen wir zwanzig, da wirken sie nicht so fälschlich präzise und störend im Lesefluss. 

4. Ganz verboten: Gendern mit *, :, | usw.

5. Fremdwörter beugt man in deutschen Texten deutsch, also Handys und nicht Handies. 

6. Gedankenstriche – sind länger als bloße Binde-Striche. Das macht’s besser lesbar. 

7. Bitte das und dass nicht durcheinanderbringen.  

–––––––––––– · ––––––––––––

Permalink hierher, zum Weitergeben:
 
https://blogabissl.blogspot.com/2022/12/tipps-fur-deutsche-jahresberichte.html

Besucherzaehler

27. Dezember 2022

Mein Freund Gabor †

Ein Nachruf, eine Geschichte – für Eva –

Von 4. Februar 1957 bis zum 20. August 1958 war Gabor mit mir im Staatlichen Landschulheim Marquartstein, im Internat, in der fünften Oberschulklasse bis zur sechsten, nach heutiger Zählung wohl +4 = 9. und 10. Gabor Balthazar oder dann Gabriel Balthasar, erst ungarisch Balthazar mit z geschrieben, war nach der Ungarischen Revolution 1956 mit Mutter und Schwester aus Budapest geflohen, nach München. Sein Deutsch war mäßig, Englisch musste er ganz nachholen. Er tat’s mit außerordentlicher Energie und großem Erfolg, täglich fünf Vokabeln. 

Gabor * 5. Juni 1941 † Sommer 2022
Während der Zeit, die er bei uns war, waren wir ständige Begleiter. Mein ansonsten bayrischer Akzent verfärbte sich zunehmend ungarisch, Jó reggelt kívánok. Wir traten stets zu zweit auf, automatisch, und lebten im selben Internatszimmer. Man hatte Gabor zu mir altem Hasen geschickt, auf dass er sich gut eingewöhne. Ich verliebte mich in seine Schwester. – Das Klassenfoto samt Liste finden Sie auf http://www.joern.de/MSteinKlassen.htm , noch aus der Zeit vor Datenschutz und Regenbogenflaggen an öffentlichen Gebäuden. Wozu heutzutage wohl angemerkt werden muss, dass unsere Freundschaft absolut LGBT-frei war.
  
Unsere Wege haben sich danach noch öfter gekreuzt, zuerst als ich mit Uwe zum Bradfield College ausgetauscht war. Er lebte in Weybridge in Surrey, dort in der Nähe und hieß zeitweise mit Familiennamen Thomas, einem amerikanischen Diplomaten, seinem neuen Adoptivvater. Dann in Frankfurt, wo er mir nach dem Studium und meiner Hochzeit bei der Wohnungssuche half. Zuletzt habe ich ihn nach jahrelangem Aus-den-Augen-Verlieren 2005 über das Internet in Kalifornien wieder gefunden, als veröffentlichtes Aufsichtsratsmitglied einer Pharmafirma. Seine Antwort kam postwendend.
   Gabors Leben war bewegt zwischen einem Schloss in Südfrankreich, einer tschechischen Freundin und
Phuket , weit weg. Mehr weiß ich nicht. Gestorben ist er dort heuer im Sommer, rip.

–––––– · ––––––

Permalink https://blogabissl.blogspot.com/2022/12/mein-freund-gabor.html

Besucherzaehler

21. Dezember 2022

So schlecht wurden wir noch nie regiert!

Das Rufzeichen sagt’s:
   Hier mein morgendlicher, post-haushaltlicher Aufschrei.

Im Westen Deutschlands leben wir seit dem Zweiten Weltkrieg in einer »Sozialen Marktwirtschft«, einer repräsentativen Demokratie. Wir wählen uns Stellvertreter ins Parlament;  Einzelheiten stimmen wir nicht ab, oder machen wie die Schweiz Volksbefragungen. Zum Beispiel ging die die Nato-Osterweiterung oder 2014 das Äpfel-Ausfuhrverbot der EU nach Russland am Bürger vorbei.
   Die deutschen Regierungen lassen sich von bezahlten Umfragen zu ihren populären Schritten leiten, oder sie verkünden einach ganz spontan politische Schwenks (wie den Atomausstieg nach Fukushima, oder die Nicht-Genehmigung der fertigen »Nord-Stream II« nach Putins Überfall in die Ukraine, oder das Hin und Her mit den Panzern), denn »Deutschland muss ein Vorbild sein«. Oder wir übernehmen EU-Vorschriften, was unser Grundgesetz zu einer edlen historischen Erinnerung verblassen lässt.

Kindermedizin – dabei? Eher nicht.
»Tändlerei« Regensburg 2017, eigenes Foto

Status: Inzwischen werden uns mangels Gas Kaltduschen, und mangels Kinder-Medikamenten »private Flohmärkte« angeraten. Sozial ist das nicht, und Marktwirtschaft erst recht nicht. Auf einmal sollen Apotheken ihren Lieferanten glatt das Doppelte zahlen, ordnet der augenblicklich zuständige Gesundheitsminister an. Das ist Planwirtschaft pur, und eine schlechte dazu. 

   Genug.
In vorweihnachtlicher Eile in die Tasten gegeben von Fritz Jörn .

Übrigens bin ich nicht rechts, nicht ultarechts, kein Kommunist und links auch nicht; eher ein sturer alter, mittiger Konservativer, ja Kapitalist, der Umbenennungen wie »Sondervermögen« für Extraschulden oder »Klimaschutz« für CO2-Reduktionen mit Skepsis liest, zu schweigen vom ungesetzlichen, vermeintlichen Generikum »Leser:innen« für simple Leser beliebigen Geschlechts. Das kostet uns wenigstens kein Geld, sondern nur Nerven.

––––– · –––––

Permalink hierher, zum Weitergeben:
   https://blogabissl.blogspot.com/2022/12/so-schlecht-wurden-wir-noch-nie-regiert.html

Besucherzaehler 

Die Zahl der »Diversen«, aus einer Statistik, siehe
   https://blogabissl.blogspot.com/2019/03/diverse-menschen.html

20. Dezember 2022

Kalte Kirche

Schon im vorigen Jahr blieb unsere Kirche kalt. Weg waren die schön warmen Auflüfte aus Gittern im Mittelgang, die den mittelälterlichen Gläubigen so erfreulich an Marilyn Monroe auf dem Bahnsteig nach Florida erinnerten, heimlich. Da gibt’s keine Dampfstöße. Es ist und bleibt überall gleich kalt.
   Heuer genauso, nur dass die Außentemperaturen bis auf zweistellige Minusgrade absanken. Da war es dann innen in der Kirche nur mehr vier Grad Celsius warm oder kalt, oder »frisch«, wie’s ein einsamer Zugereister aus den Alpen meinte*). Gelegentlich entsponnen sich Gespäche über die Unmöglichkeit, eine hohe Kirche zu heizen; die Wärme gehe hinauf zu Gott und bleibt dort.

Letzten Sonntag, am vierten Adventssontag, zeigte sich ein Wunder, glühend rot. In den vorderen Reihen, links und rechts, waren geschickt acht Heizstrahler mit je einer Schraubklemme angebracht. Willkommen strahlten sie wohlige Wärme. Die kleine Gemeinde rückte alsbald vorn zusammen. Ein junge Familie saß in der ersten Reihe links; Baby genoss (selten verlautet) die gute Stimmung der Eltern und die die profanen Strahlen auf Brusthöhe. Das Bild zeigt das gelungene Zusammenwirken von Neugotik und neuen Strahlern.
   Vorne der Zelebrant hatte es nicht so gut. Entsprechend zügig verlief die Messe, zuweilen ein Meisterwerk schnellen Sprechens wie bei den Fußballreportagen.
   Hernach gab’s noch geselliges Heißgetränketrinken in der benachbarten katholischen Leihbücherei, die extra aufgemacht hatte. Eine willkommene Zugabe zum Aufwärmen.
   Ein besorgter Kirchenvorstand hatte
diese Strahler noch am Samstag besorgt. Gerade jetzt ist dergleichen leicht ausverkauft. Das Gespräch wandte sich der allgemeinen Kirchenkälte zu, und was da die Oberen in Köln so vorgeschrieben hatten. Gerüchte kamen auf, welche Kirchen dennoch geheizt seien, in Köln und sogar in Bonn, hier aber eher in der ruhmreichen Innenstadt als in der armen Altstadt, zu der unsere schöne Stiftskirche zählt. Die Kirche soll demnächst umgebaut werden zu Büros und einer Mensa; nichts Genaues weiß man nicht. Die Gläubigen sollen dann die fertigen Pläne vorgestellt bekommen.
   Zwischen den Gesprächen stellte sich heraus, dass sich der Kirchenvorstand geeinigt hat, um Gottes lieber Natur willen nicht zu heizen. Das sei der Grund.
   Man muss wissen, dass die Stiftskirche am südlichen Innenstadtende der Altstadt-Pfarrei Sankt Petrus liegt und – meiner bescheidenen Meinung nach – hier als letztes Rad am Wagen rollt. Zu den letzten Kirchengemeinderatswahlen hat sich niemand »aus unserem Süden« gemeldet, und jetzt haben wir den Salat. Wir sollen wegrationalisiert werden. – Bitte, das ist sehr gerüchtweise. Mit sehr meine ich sehr wohl möglich. Für mich ist »der Stift« eine schöne neugotische Kirche, geschlossen dastehend, mit einer wertvollen und sehr schönen gotischen Maria mit Kind hinter Glas. Die Stiftskirche ist mir Heimat geworden hier – das aber ist eine langjährige Geschichte, die nicht hierher gehört, höchstens im Sommer.
   Dass nun eine Kirche aus ideologischen Gründen den CO2-Ausstoß verringern will, und die Gläubigen dafür frieren lässt, oft Alte und Dünne, dass sie Decken austeilt und (musterhaft) Heizstraler aufbaut, das finde ich unerhört – im direkten Sinn des Wortes. Entweder ist die Umweltdiskussion a- eine Verlegenheitslüge, oder b- das Sparen einfach so von oben angeordnet, und oder c- Sparsamkeit am falschen Fleck, nämlich einem, dem einzigen Ort, wo überhaupt noch Gläubige hinkommen.
   Alkoholfreier Punsch kann das nicht wettmachen, der nach der Sonntagsmesse. Sorry, meine Meinung.

Bleiben Sie gesund, halten Sie Ihre Atemwege warm, und beten Sie still für das Heil der alleinseligmachenden Kirche. Die Hoffnung heizt zuletzt. 

PS. am letzten Tag des Kalenderjahres, 31.12.2022. In der Kirche weiter kalt. Beim Verlassen schlägt einen laue Badezimmerwärme entgegen, 18 °C. Jemand hätte oben die Fenster aufmachen müssen. Nur der Herrgott kann die Winde wenden.

––––– · –––––

Permalink hierher: https://blogabissl.blogspot.com/2022/12/kalte-kirche.html 

Besucherzaehler

*) Ein Belüftungsfachmann verriet mir im Gespräch, dass Kühe bei +4°C am meisten Milch geben. Man solle Ställe kühlen und die Milchmenge verfolgen.

9. Dezember 2022

Heilige Messe mit Bibelteilen II

 
Von Patriarch Philaret von Moskau ca. 1553–1633,
dem Stammvater der Romanows

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den Tagen der Schöpfung der Welt, als Gott sein lebendiges und gewaltiges ›Es werde‹ sprach, brachte das Wort des Schöpfers Geschöpfe in die Welt.
Aber an diesem Tag, dem beispiellosen im Dasein der Welt, an dem Maria ihr gehorsames und sanftes ›Es werde‹ sprach – kaum wage ich auszusprechen, was da geschah – da brachte das Wort des Geschöpfes den Schöpfer in die Welt herab. 

Darüber haben wir nicht gespochen in dieser nächtlichen Donnerstagsmesse. Dem Tag gemäß, dem 8. Dezember, »Mariä Empfängnis« (genauer dem »Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria«), sprachen wir auch nicht direkt über Maria, die ausnahmsweise bei der Empängnis auch von der  Erbsünde befreit wurde. Papst Pius IX. hat diesen Glaubenssatz am 8. Dezember 1854 in den Rang eines unfehlbaren Dogmas erhoben. Mehr dazu auf https://www.katholisch.de/artikel/164-ohne-erbsunde-empfangen . Dort meint Thomas Jansen etwas verkniffen: »In der Bibel findet sich kein ausdrücklicher Hinweis auf eine unbefleckte Empfängnis«. Geschweige denn eine Erbsünde …

Wir hielten uns an Lukas, Lu 1,26–38 , die Verheißung der Geburt Jesu. Ich saß da, im ungewohnten Oval der modernen Kirche, fror – obwohl ja Decken bereitlagen – und fühlte mich wie vor einem Besinnungsaufsatz. Ja, was soll man dazu sagen? Die Geschichte, teils sogar den frommen Wortlaut, kennt man als Christ, von Gabriels »fürchte dich nicht« bis zu »Bei Gott ist nichts unmöglich«. »Danach verließ sie der Engel.« Gesagt habe ich nichts. Mir war in der ausgeteilten Übersetzung bloß aufgefallen, dass nicht »der Heilige Geist« über Maria kommt, sondern bloß »Heiliger Geist«, wie ich jetzt sehe, eine häufige Übersetzung. In der Vulgata steht’s auch ohne Artikel: «… angelus dixit ei: Spiritus Sanctus superveniet in te», aber die Lateiner hatten’s nicht so mit Artikeln. Mir ungewohnt.
   Die Bemerkungen der anderen habe ich taube Nuss nicht richtig mitbekommen. Um so mehr kam ich ins Denken, auf trübe Gedanken, traurige sogar, war doch jemand allzufrüh aus der Gemeinde verstorben.
   Ich denke und mache stets mit Vorzug (wörtl.) das Unwichtige. Wie man an diesem Blog sieht. Das bringt mich automatisch zur Politik, wo das auch so ist. Es führt zu nichts, genauer zu Streit, zum Tausendsten, argumentativ in den Wald. Den lasse ich hier – hoffentlich – weg.

Bonn. Der Vorplatz von St. Franzikus in der Altstadt bei Vollmond
(Den sieht man zwar voll und rund, aber die Automatik belichtet zu lang dafür.)

––––

Link hierher:
  
https://blogabissl.blogspot.com/2022/12/heilige-messe-mit-bibelteilen-ii.html

Siehe auch meinen ersten Besuch:
  
https://blogabissl.blogspot.com/2022/11/heilige-messe-mit-bibelteilen.html

Besucherzaehler

7. Dezember 2022

Kabel-TV-Kanäle

 

Fernsehkanäle.doc[1] ©Fritz@Joern.De 12.22

Siehe neuere Liste mit Radiostationen
https://blogabissl.blogspot.com/2023/01/kabelkanale-in-bonn.html

1

Erstes Programm ARD

2

Zweites Programm ZDF

9

Junior TV 6—20 Uhr

66

Das Erste ARD

67

ZDF

68

KiKa Kinderkanal

70

WDR

72

RTL

73

Sat 1

74

Pro7

75

Vox

76

RTL 2

77

Kabel 1

78

Super RTL

79

n-tv (Nippon … d (deutsch)

80

Pro 7 Max

81

Phoenix

88

CFTN Church for the Nations e

89

CNBC e (englisch)

96

Bloomberg e

99

Bibel-TV

102

Hope-TV d

108

Astro(logie) d

110

NHKE Nippon Hōsō Kyōkai

112

Servus TV

115

HSE (Home Shopping Europe) Trend

117

JVC 2 (Japan Victor Company) d

119

Hot dystar ?

120

Five on life ?

124

Kabel 1 Doku

125

MSTV e ?

126

France e

128

Juvelo ?

129

Sixxd

131

RTLup d

141

euronews d

142

Vox up d

144

SR d

145

Radio Bremen

156

Deutsches Musik-Fernsehen

157

N24 Doku Bild live

158

Comedy Special d

159

QVC d

160

HSE d

161

Channel 21 d V

162

123 TV d V (Verkufskanal)

164

DMAX d

165

CNN e

166

Sonnenklar

167

TV 5 Monde f

169

Toggo plus d

177

Vodafone-TV d

178

Deluxe Music d

181

kat TV (katholisch)

183

KiKa d

184

ZDF info d

185

ZDF neo d

186

BR

187

hr

188

BR nord

189

WDR Köln

190

SWR

191

rbb Brandenburg

192

rbb Berlin

193

NDR FS TV

194

NDR FS A77

196

NDR FS SH

195

NDR FS NDS

197

MDR Sachsen

198

MDR S-Anhalt

199

MDR Thüringen

200

SWR Fernsehen RP

204

Servus TV

205

Sat1 Gold d

206

HSE extra V

207

Nitro d

223

Bild

224

WDR Bonn

225

WDR Aachen

230

Al Jazeera e

231

Home and Garden TV d

234

TLC V

240

3SAT TV d

241

One TV d

242

ZDF neo

246

Disney

248

CGTN, Peking e

249

Die neue Zeit (religiös)

252

ZDF Info

254

Eurosport 1

256

Sport 1

257

Welt

259

QVC V

260

HSS V

261

QVC Style V

266

Comedy Central +1, Comics

267

TRT Türk t

279

QVC Zwei V

294

Bibel-TV

295

Netflix (?)

298

NRW Wissen

299

NDR

300

Nederland 2 e

301

BR Süd

302

Sonnenklar TV V

303

1-2-3 TV V

306

hr

307

SWR Comedy

309

RVC V

310

Tagesschau 24

311

SR Comedy

312

mdr

315

HSE extra V

317

Radio Bremen

 

 

 Es folgen ab Kanal 600 Radioangebote, nicht mehr Fernsehen. Z.B. 600 Bayern 1 Radio usw. 7.12.2022 ©Fritz@Joern.De 

Direktlink hierher: 
   https://blogabissl.blogspot.com/2022/12/kabel-tv-kanale.html


[1] Am Vodafone-Kabel im Zentrum von Bonn am Rhein öffentlich empfangbare Kanäle – also ohne extra Verträge – an einem Sony-Fernseher. An unserem Telefunken-Fernseher liegen die Kanäle anders (warum?). Fehler und Änderungen bitte ich mir zu melden.

Besucherzaehler