24. April 2015

Doodle-Umfrage mit Zusatzfrage

Bei einer Doodle-Umfrage wollte ich zugleich wissen, wieviele Personen kommen werden.
   Dazu macht man das entweder gleich richtig, oder man verfeinert nachträglich die Abfrage, wie hier beschrieben. Dann sollte man sich allerdings bereits gegebene Zusagen ansehen, um sie nach der Korrektur der Abfrage eventuell selbst neu einzugeben oder nachzufragen*).
 
Der Trick ist:
   Zur selben Zeit mehrere Alternativen anzubieten: mit einer Person, mit zwei Personen, und wenn sinnvoll weitere.
Gleicher Termin, zwei Möglichkeiten
Ich rief erst meinen Administratorlink "http://doodle.com/2dz59…ck87qxdk/admin#admin"auf
(der Link für die Abfrageteilnehmer, etwa "http://doodle.com/2dz59…3b9" ist simpler),
ging dort auf »Bearbeiten«.
   Dann 2. Terminvorschläge

Datum wählen, und jetzt als Termine – siehe oben – die gewünschten Varianten eingeben. Bingo.
   Auf meine Anfrage schrieb mir Doodle (prompt, danke!) noch dazu: »Bitte beachten Sie, dass die Zeichenanzahl im Zeitfeld auf 20 Zeichen inkl. Leerzeichen begrenzt ist. Eventuell ist es hilfreich, Abkürzungen wie z.B. #1 / #2, etc. zu verwenden und diese im Beschreibungsfeld der Umfrage (Schritt 1 bei Umfrageerstellung) näher zu erläutern.«

Vor dem Ändern der Abfrage wird man gewarnt.
*) Nach der Korrektur der Umfrage werden bereits eingegebene Antworten »invalidiert«, d. h. ungültig gemacht. Sie stehen zwar noch drin – was einem ja meist reicht – sind aber natürlich nicht einer der Varianten zugeordnet.

Zweite Möglichkeit: Keine »Umfrage« machen, sondern »Eine Wahl treffen«, http://doodle.com/polls/textWizard.html. Zum weiteren Vorgehen erlaube ich mir, Doodle zu zitieren:
   »Bei Klick auf ›Einen Termin finden‹ beim Schritt 2 auf ›Freitext‹ klicken, dann wechseln Sie auch zu ›Wahl treffen‹.
   Sie können damit beliebige Optionen angeben, wie z. B. 23.04.2015 – 19 Uhr – 1 Person, 23.04.2015 – 19 Uhr –  2 Personen.
   Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung von ›Wahl treffen‹ Umfragen nicht mit angebundenen Kalendern synchronisiert werden.«

Link zu diesem Blogeintrag: http://blogabissl.blogspot.com/2015/04/doodle-umfrage-mit-zusatzfrage.html

Keine Kommentare: