2. Februar 2014

Mit Speedfan in Taskleiste beliebige Temperatur zeigen

Das glorreiche kostenlose Hilfsprogramm Speedfan von Alfredo Milani Comparetti zeigt einem die Temperaturen im PC, soweit sie auslesbar sind. Gibt’s schon eine halbe Ewigkeit. Mir zeigt es, wann ich wieder mal den Staub aus dem Rechner blasen sollte – dazu hab’ ich eine Dose Druckluft. Zum Regulieren des Ventilators oder gar als Hilfe beim Übertakten mögen es andere nutzen.
   Das minimierte Programm zeigt in der Taskleiste laufend eine Tem­pe­ra­tur an. Hier im Beispiel 40 °C:



Normalerweise sieht man da die erste in Lesen (engl. Version: Readings) zu sehende Temperatur, hier bei mir im Beispiel wäre das »HD0: 33C«, was mich aber nicht interessiert, weil’s eine SSD ist und überhaupt das Coolste.
   Soll in der Taskleiste eine andere Temperatur gezeigt werden, vielleicht weil die kritischer ist, dann geht man in der Konfiguration auf Lesen – siehe oben – (Readings), dann dort auf Konfigurieren (Configure). Im aufpoppenden Fenster sieht man unter Temperaturen (Temperatures) die, die ausgelesen werden. Der Trick ist nun …



… jetzt hier die Temperatur anzuklicken, die man unten in der Taskleiste gezeigt bekommen möchte. Es erscheint unten die Steuerungsleiste, in der man im Tray anzeigen (Show in Tray) aktivieren kann. Voilà.

Übrigens: Deutsch, wie hier, stellt man über Readings, Configure, Options, German ein. Dort auch sinnvoll: Beim Schließen minimieren (Minimize on close).

Link zu diesem Blog: http://blogabissl.blogspot.com/2014/02/Speedfan.html


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

speedfan kann im tray nur eine (1) einzige temperatur anzeigen. also hdd oder cpu temp. aber nicht zwei oder mehr gleichzeitig. man möchte doch zumindest die hdd + eine cpu-temp im tray haben.
komische eigenschaft dieses sonst guten tools. comment-hci.

Fritz Jörn (Fritz@Joern.De) hat gesagt…

Als Laie lasse ich mir den höchsten Wert anzeigen; ich nehme an, der sei der kritischste. Ob er das auch bleibt, prüfe ich – ehrlich gesagt – nie wieder. Weil meine Taskleiste schon recht voll ist, ist mir nur eine Anzeige ganz recht. Vielleicht könnte auch eine Durchschnittstemperatur mehrerer Werte geboten werden? Ich will Comparetti mal schreiben.